Heilpraktiker für Psychotherapie
Dr. rer. nat. Martin Jürgens

 

Hypnotherapie

 

Therapie allgemein

 

Therapie-Überblick

 

Paartherapie

 

Überblick Paartherapie

 

Liebe, Nähe und Sex

 

Reden, Streit, Gewalt

 

Lappalien & Lebensthemen

 

Vertrauen, Eifersucht, Treue

 

Stress, Langeweile

 

Form des Zusammenlebens

 

Trennung

 

Ex-Partner

 

Kinder kriegen & erziehen

 

Kinder kriegen & erziehen

 

Kinder bekommen

 

Veränderung durch Kinder

 

Erziehung der Kinder

 

Erziehung der Kinder

 

Konflikte um Erziehung

 

Ein guter Vater sein

 

Eine gute Mutter sein

 

Mein Mann erzieht nicht

 

Kinder als Machtmittel

 

Stiefvater / Stiefmutter

 

Getrennte Eltern

 

Kinder und Trennung

 

Streit mit der Familie

 

Partnersuche, Beziehungsarten

 

Vorbeugung

 

Methodik Paartherapie

 

FAQ

 

Methoden im Detail

 

Krankenkassen

 

Psychische Symptome

 

Sexualstörungen

 

Körperliche Symptome

 

Kosten

 

Freie Termine

 

Vorbeugung

 

Krisenbewältigung

 

FAQ

 

Freie Termine

 

über mich

 

Praxis

 

Coaching

 

Seminare & Vorträge

 

Nützliches

Eine gute Mutter sein

Eine gute Mutter zu sein ist gar nicht so leicht. Hat man die Schwangerschaft und Entbindung ganz gut hinter sich gebracht, so ist man plötzlich mit sich widerstrebenden Anforderungen konfrontiert. Da ist das Kind, was die volle Aufmerksamkeit will. Zu sehr verwöhnen möchte man das Kind aber auch nicht. Und wie soll man sich verhalten, wenn das Kind die Grenzen austestet? Was geschieht, wenn einem mal die Hand ausrutscht? Ist das sehr schlimm? Bin ich dann eine "Rabenmutter"?

Doch auf die Mutterrolle kommen noch ganz andere Probleme hinzu: Meistens möchte die moderne Frau auch noch parallel arbeiten. Ein Leben als "Frau" wäre auch noch ganz schön, statt immer nur "Mutter" zu sein.

Und am Ende sind da noch die Eltern, Schwiegereltern und der eigene Mann, welche Wünsche und Anforderungen sowohl an die Frau als auch die Erziehung der Kinder haben.

Wenn Sie sich in diesem Wust aus Problemen nicht mehr zurecht finden, kann in einer Einzeltherapie versucht werden, wieder Klarheit herzustellen. Innere Konflikte können herausgearbeitet und mittels verschiedener verhaltenstherapeutischer oder tiefenpsychologischer Techniken bearbeitet werden.

Sollten sich die Probleme hingegen auf einem Konflikt mit dem Partner zurückführen lassen, so kann in einer Paartherapie diese Problematik bearbeitet und Lösungen dafür erarbeitet werden.

Wenn Sie Interesse an einer Einzeltherapie, Paartherapie, präventiven Paarberatung, oder noch Fragen haben, schreiben Sie mir einfach eine eMail oder rufen mich an (0871-4301330). Sie können sich auch direkt online einen Termin aussuchen.


© 1998 - 2016 Dr. rer. nat. Martin Jürgens. All Rights Reserved.
Feedback bitte per Mail an den Webmaster.

Datenschutz, Impressum & Nutzungsbedingungen
nach oben      Druckansicht

Anfahrtsbeschreibung, Suche
Kontaktdaten

 

Guten Tag!
Welche Daten wie erhoben, gespeichert und verarbeitet werden, erfahren Sie in den Datenschutz-Infos. Mit der Nutzung dieser Homepage erklären Sie sich damit sowie mit den Nutzungsbedingungen im Impressum einverstanden. Sie können wählen, ob mit oder ohne Cookie.
Vielen Dank, Ihr Dr. Jürgens
  Okay! Auch mit Cookie         Okay! Aber ohne Cookie