Heilpraktiker für Psychotherapie
Dr. rer. nat. Martin Jürgens

 

Hypnotherapie

 

Therapie allgemein

 

Therapie-Überblick

 

Paartherapie

 

Überblick Paartherapie

 

Liebe, Nähe und Sex

 

Reden, Streit, Gewalt

 

Lappalien & Lebensthemen

 

Vertrauen, Eifersucht, Treue

 

Stress, Langeweile

 

Form des Zusammenlebens

 

Trennung

 

Ex-Partner

 

Kinder kriegen & erziehen

 

Kinder kriegen & erziehen

 

Kinder bekommen

 

Veränderung durch Kinder

 

Erziehung der Kinder

 

Erziehung der Kinder

 

Konflikte um Erziehung

 

Ein guter Vater sein

 

Eine gute Mutter sein

 

Mein Mann erzieht nicht

 

Kinder als Machtmittel

 

Stiefvater / Stiefmutter

 

Getrennte Eltern

 

Kinder und Trennung

 

Streit mit der Familie

 

Partnersuche, Beziehungsarten

 

Vorbeugung

 

Methodik Paartherapie

 

FAQ

 

Methoden im Detail

 

Krankenkassen

 

Psychische Symptome

 

Sexualstörungen

 

Körperliche Symptome

 

Kosten

 

Freie Termine

 

Vorbeugung

 

Krisenbewältigung

 

FAQ

 

Freie Termine

 

über mich

 

Praxis

 

Coaching

 

Seminare & Vorträge

 

Nützliches

Mein Mann kümmert sich nicht um die Kinder

Es ist schon schwer genug, gemeinsam als Paar Kinder zu erziehen. Für eine Frau wird es umso schwieriger, wenn sich der Mann aus der Erziehung komplett heraushält. Die ganze Last der Entscheidungen lastet auf der Frau. Noch schlimmer kommt es natürlich dann, wenn der Mann auch noch meckert, wenn sich die Kinder nicht so verhalten, wie er es erwartet.

Natürlich hat dann der Mann "gute Argumente", dass er sich nicht ausreichend zuhause engagieren kann: Es ist die Karriere, der Stress in der Arbeit, die Wünsche seiner Eltern usw. Nur das hilft der Frau eben nicht, sondern belastet diese in ihrer Rolle als Mutter umso mehr.

Und auch die Kinder leiden darunter, dass sie keinen oder nur geringen Kontakt zu ihrem Vater haben.

In solchen Fällen ist meistens der Einstieg über eine Paartherapie notwendig, in der die Beziehungssituation angeschaut wird. Dabei können sich schon erste Lösungsansätze abzeichnen. Wenn sich dabei herausstellt, dass der Mann ein Problem wie zum Beispiel Überlastung, zu viel Stress oder Burn-Out hat, dann kann er in einer Einzeltherapie dahingehend unterstützt werden, die Balance zwischen Leben und Arbeit wiederherzustellen.

Wenn sich der Mann nicht zu einer paartherapeutischen Sitzung bereit erklärt, kann die Frau auch in einer Einzeltherapie von mir unterstützt werden, um so Möglichkeiten zur Lösung dieses Problems zu erarbeiten.

Wenn Sie Interesse an einer Einzeltherapie, Paartherapie, präventiven Paarberatung, oder noch Fragen haben, schreiben Sie mir einfach eine eMail oder rufen mich an (0871-4301330). Sie können sich auch direkt online einen Termin aussuchen.


© 1998 - 2016 Dr. rer. nat. Martin Jürgens. All Rights Reserved.
Feedback bitte per Mail an den Webmaster.

Datenschutz, Impressum & Nutzungsbedingungen
nach oben      Druckansicht

Anfahrtsbeschreibung, Suche
Kontaktdaten

 

Guten Abend!
Welche Daten wie erhoben, gespeichert und verarbeitet werden, erfahren Sie in den Datenschutz-Infos. Mit der Nutzung dieser Homepage erklären Sie sich damit sowie mit den Nutzungsbedingungen im Impressum einverstanden. Sie können wählen, ob mit oder ohne Cookie.
Vielen Dank, Ihr Dr. Jürgens
  Okay! Auch mit Cookie         Okay! Aber ohne Cookie