Heilpraktiker für Psychotherapie
Dr. rer. nat. Martin Jürgens

 

Hypnotherapie

 

Therapie allgemein

 

Therapie-Überblick

 

Paartherapie

 

Überblick Paartherapie

 

Liebe, Nähe und Sex

 

Reden, Streit, Gewalt

 

Lappalien & Lebensthemen

 

Vertrauen, Eifersucht, Treue

 

Stress, Langeweile

 

Stress, Langeweile

 

Keine Zeit für Beziehung

 

Keine Zeit für Beziehung

 

Keine Zeit fürs Paar

 

Durch Kinder keine Zeit

 

Gemeinsame Firma

 

Mein Mann arbeite zu viel

 

Keine gemeinsame Freizeit

 

Zu viele Verpflichtungen

 

Parallelleben & Langeweile

 

Form des Zusammenlebens

 

Trennung

 

Ex-Partner

 

Kinder kriegen & erziehen

 

Streit mit der Familie

 

Partnersuche, Beziehungsarten

 

Vorbeugung

 

Methodik Paartherapie

 

FAQ

 

Methoden im Detail

 

Krankenkassen

 

Psychische Symptome

 

Sexualstörungen

 

Körperliche Symptome

 

Kosten

 

Rückruf-Bitte

 

Freie Termine

 

Vorbeugung

 

Krisenbewältigung

 

FAQ

 

Freie Termine

 

über mich

 

Praxis

 

Coaching

 

Seminare & Vorträge

 

Nützliches

Mein Mann arbeite zu viel

Man könnte eigentlich davon ausgehen, dass sich die Emanzipation der Frau sowie die Emanzipation des Mannes bereits in ganz Deutschland ausgebreitet haben. Wenn man jedoch genauer hinschaut, dann findet man immer wieder eine klassische Rollenverteilung. Der Mann bringt den größeren Teil des Geldes nach Hause, während sich die Frau zum größeren Teil um die Erziehung der Kinder kümmert.

Gleichzeitig geht jedoch die Frau auch in die Arbeit und der Mann kümmert sich auch um Haushalt und Kindererziehung. Problematisch wird dies dann, wenn der Mann zum Beispiel aufgrund Änderungen im beruflichen Umfeld mehr arbeiten muss. Dann fällt immer mehr Last auf die Frau zurück, weil sich der Mann weniger daheim engagiert.

Die Frau fordert dann den Mann auf, Prioritäten zu setzen. Der Mann hingegen fühlt sich zerrissen zwischen dem Wunsch, für die Kinder da zu sein und den beruflichen Anforderungen.

Dieser Konflikt kann schnell zur Zerreißprobe einer Beziehung werden. In einer Paartherapie kann genau dies bearbeitet werden, bevor es zur Eskalation kommt und die Trennung droht.

Wenn Sie Interesse an einer Einzeltherapie, Paartherapie, präventiven Paarberatung, oder noch Fragen haben, schreiben Sie mir einfach eine eMail oder rufen mich an (0871-4301330). Sie können sich auch direkt online einen Termin aussuchen.


© 1998 - 2016 Dr. rer. nat. Martin Jürgens. All Rights Reserved.
Feedback bitte per Mail an den Webmaster.

Datenschutz, Impressum & Nutzungsbedingungen
nach oben      Druckansicht

Anfahrtsbeschreibung, Suche
Kontaktdaten

 

Guten Morgen!
Ich möchte diese Homepage noch besser machen! Daher möchte ich einen Cookie setzen. Sie bleiben dabei komplett anonym! Wie ich Cookies nutze, erfahren Sie in den Datenschutz-Infos. Mit der Nutzung dieser Homepage erklären Sie sich mit der Datenspeicherung und den Nutzungsbedingungen einverstanden.
Vielen Dank, Ihr Dr. Jürgens
  Okay! Auch mit Cookie         Okay! Aber ohne Cookie