Heilpraktiker für Psychotherapie
Dr. rer. nat. Martin Jürgens

 

Hypnotherapie

 

Therapie allgemein

 

Therapie-Überblick

 

Paartherapie

 

Methoden im Detail

 

Krankenkassen

 

Psychische Symptome

 

Sexualstörungen

 

Überblick

 

Probleme der Frau bei Geschlechtsverkehr

 

Probleme des Mannes bei Geschlechtsverkehr

 

Orgasmusprobleme

 

Zu geringes / hohes Sexuelles Verlangen

 

Problem mit Geschlechtsidentität

 

Bi- & Homosexualität

 

Störungen der Sexualpräferenz

 

Sexuelle Gewalt

 

Unsicherheit und Unzufriedenheit

 

Impotenz

 

FAQ

 

Körperliche Symptome

 

Kosten

 

Freie Termine

 

Vorbeugung

 

Krisenbewältigung

 

FAQ

 

Freie Termine

 

über mich

 

Praxis

 

Coaching

 

Seminare & Vorträge

 

Nützliches

Orgasmusschwierigkeiten

Es gibt mehrere Problembereiche, die dazu führen, dass der Mann oder die Frau nicht zum Orgasmus kommen können (bitte auf die Links klicken).

Beim Mann

Der Mann kann Schwierigkeiten mit dem Steifwerden seines Penis haben (Erektionsprobleme), so dass gar kein Beischlaf möglich ist. Ist das nicht der Fall, kann er einen zu frühen Samenerguss bekommen, so dass die Partnerin keinen Orgasmus auf diese Weise genießen kann. Er kann jedoch auch einen verzögerten oder keinen Samenerguss haben. Dies kann dazu führen, dass sich der Mann nicht als Mann fühlt.

Bei der Frau

Bei der Frau kann es sein, dass die Vagina nicht richtig feucht wird (Lubrikationsstörung), es zum Scheidenkrampf kommt oder es Schmerzen beim Geschlechtsverkehr gibt. Sind die Voraussetzungen jedoch optimal, ist dies noch keine Orgasmusgarantie. Es gibt Frauen, die noch nie in ihrem Leben zum Orgasmus gekommen sind und dennoch Sex als etwas sehr angenehmes erleben. Doch natürlich gibt es viele, die diesen Wunsch nach dem Höhepunkt haben. Frauen brauchen etwas anderes für den Höhepunkt als Männern. Und das macht es ungleich schwieriger, wenn es sich nicht um ein lesbisches Pärchen handelt. Denn Männer können sich meist nicht ganz so gut einfühlen. Die Frau müsste es dem Partner genau sagen können, sozusagen beibringen, was sie braucht. Das ist jedoch nicht so einfach, weil die Frau es meist selbst nicht so genau weiß oder es immer wieder anders ist. An diesem Punkt kann die Sexualtherapie das Paar oder die Einzelperson unterstützen, damit beide eine erfüllende Sexualität leben können.

Was können Sie tun?

Sollten Sie eines dieser oder ein anderes Problem mit Sex haben, vereinbaren Sie einfach einen Termin per eMail oder unter 0871-4301330. Sie können auch direkt um einen Termin anfragen. Schon Ihre Anfrage unterliegt der Schweigepflicht!

Sollten Ihnen noch etwas unklar sein, so finden Sie hier Antworten auf häufige Fragen rund um das Thema Sexualtherapie bzw. Psychotherapie allgemein, wo Sie auch Ihre eigene Frage stellen können.


© 1998 - 2016 Dr. rer. nat. Martin Jürgens. All Rights Reserved.
Feedback bitte per Mail an den Webmaster.

Datenschutz, Impressum & Nutzungsbedingungen
nach oben      Druckansicht

Anfahrtsbeschreibung, Suche
Kontaktdaten

 

Guten Abend!
Welche Daten wie erhoben, gespeichert und verarbeitet werden, erfahren Sie in den Datenschutz-Infos. Mit der Nutzung dieser Homepage erklären Sie sich damit sowie mit den Nutzungsbedingungen im Impressum einverstanden. Sie können wählen, ob mit oder ohne Cookie.
Vielen Dank, Ihr Dr. Jürgens
  Okay! Auch mit Cookie         Okay! Aber ohne Cookie