Heilpraktiker für Psychotherapie
Dr. rer. nat. Martin Jürgens

 

Hypnotherapie

 

Therapie allgemein

 

Therapie-Überblick

 

Paartherapie

 

Überblick Paartherapie

 

Liebe, Nähe und Sex

 

Reden, Streit, Gewalt

 

Reden, Streit, Gewalt

 

Kommunikation

 

Streit

 

Gewalt, Aggressionen

 

Gewalt, Aggressionen

 

Kritik und Abwertung

 

Über Partner herrschen

 

Angst vor dem Partner

 

Psychische Gewalt

 

Körperliche Gewalt

 

Lappalien & Lebensthemen

 

Vertrauen, Eifersucht, Treue

 

Stress, Langeweile

 

Form des Zusammenlebens

 

Trennung

 

Ex-Partner

 

Kinder kriegen & erziehen

 

Streit mit der Familie

 

Partnersuche, Beziehungsarten

 

Vorbeugung

 

Methodik Paartherapie

 

FAQ

 

Methoden im Detail

 

Krankenkassen

 

Psychische Symptome

 

Sexualstörungen

 

Körperliche Symptome

 

Kosten

 

Freie Termine

 

Vorbeugung

 

Krisenbewältigung

 

FAQ

 

Freie Termine

 

über mich

 

Praxis

 

Coaching

 

Seminare & Vorträge

 

Nützliches

Psychische Gewalt und Drohungen

In einer funktionierenden Beziehung geht es gleichberechtigt zu, mit einer ausgewogenen Verteilung von Entscheidungen und Macht, bzw. im Idealfall mit ständigem Konsens.

Ist dieses Gleichgewicht gestört, dann kann es zu Machtkämpfen kommen. Diese fangen meist im ganz Kleinen an, zum Beispiel mit endlosen Diskussionen und unsachlichen Argumenten.

Während dies noch als Problem der Kommunikation angesehen werden kann, so dreht sich dann doch die Spirale der Gewalt weiter und es kommt zu ständiger Kritik und Abwertung. Dies kann dann in schlimmer Form bereits als psychische Gewalt angesehen werden! Bei weiterer Eskalation kann es dann sogar zur körperlichen Gewalt kommen.

Eine andere Form der psychischen Gewalt sind Drohungen. So versuchen Menschen in einer Beziehung, ihre Interessen mit der Androhung eines Seitensprung oder eines Suizids durchzusetzen. Der eingeschüchterte Partner ist dann meistens verängstigt und fügt sich aus Angst, den Partner zu verlieren.

In einer Paartherapie geht es zunächst darum, jegliche Anwendung von Gewalt zu stoppen! Dann kann gemeinsam herausgefunden werden, was die Auslöser für diese Schieflage in der Beziehung waren. Auf dieser Basis können dann neue Lösungen erarbeitet und im Paar etabliert werden. Dabei begleite ich das Paar bei der Umsetzung.

Wenn Sie Interesse an einer Einzeltherapie, Paartherapie, präventiven Paarberatung, oder noch Fragen haben, schreiben Sie mir einfach eine eMail oder rufen mich an (0871-4301330). Sie können sich auch direkt online einen Termin aussuchen.


© 1998 - 2016 Dr. rer. nat. Martin Jürgens. All Rights Reserved.
Feedback bitte per Mail an den Webmaster.

Datenschutz, Impressum & Nutzungsbedingungen
nach oben      Druckansicht

Anfahrtsbeschreibung, Suche
Kontaktdaten

 

Guten Tag!
Welche Daten wie erhoben, gespeichert und verarbeitet werden, erfahren Sie in den Datenschutz-Infos. Mit der Nutzung dieser Homepage erklären Sie sich damit sowie mit den Nutzungsbedingungen im Impressum einverstanden. Sie können wählen, ob mit oder ohne Cookie.
Vielen Dank, Ihr Dr. Jürgens
  Okay! Auch mit Cookie         Okay! Aber ohne Cookie