Hypnose • Hypnotherapie
in Landshut

Heilpraktiker für Psychotherapie
Dr. rer. nat. Martin Jürgens

🔍

Homepage
für Hypnose und Hypnotherapie
durchsuchen

Bitte geben Sie Ihre Suchbegriffe in das folgende Textfeld ein und drücken danach auf "Finden". Sie können auch mehrere Begriffe gleichzeitig eingeben (getrennt durch Leerzeichen), das macht die Suche genauer.

 

 

 

 

🏡

Anschrift der Praxis
für Hypnose und Hypnotherapie

Dr. rer. nat. Martin Jürgens
Heilpraktiker für Psychotherapie

Wilhelm-Hauff-Str. 54
84036 Landshut

Telefon 0871-4301330
Mobil (Notfall)  0160-4250671
eMail martin.juergens@drmj.de

Eine ausführliche Anreisebeschreibung finden Sie ebenso auf dieser Webseite.

 

 

 

 

📞 📧
📆

Termine
für Hypnose und Hypnotherapie
reservieren

Es sind im Moment die folgenden Termine frei (Stand vom 18.09.2020, 06:00 Uhr). Wenn Sie einen dieser Termine wahrnehmen wollen, klicken Sie bitte Ihren Wunschtermin an (auch mehrere Wunschtermine sind möglich).

Wenn Sie mit diesem Formular nicht zurecht kommen sollten, ist das kein Problem! Rufen Sie mich einfach an unter 0871-4301330.

Dienstag, den 17.11.2020 um  10:00 Uhr

Dienstag, den 24.11.2020 um  10:00 Uhr

Dienstag, den 15.12.2020 um  10:00 Uhr

Bevor Sie Ihren Terminwunsch absenden, lesen Sie bitte noch folgendes durch und bestätigen dies durch Klicken der Checkbox:

Dr. rer. nat. Martin Jürgens ist Heilpraktiker für Psychotherapie. Gesetzliche Krankenkasse tragen die Kosten einer Behandlung leider nicht. Zusatzversicherungen und private Krankenkassen übernehmen die Kosten in der Regel. Bei gesetzlichen Krankenkassen besteht u.U. die Möglichkeit, die Kosten erstattet zu bekommen (siehe hier ). Die Erfolgsaussichten sind leider sehr gering.

Eine Stunde (50 Minuten) kostet 90 Euro. für eine Einzeltherapie und 120 Euro bei Paartherapie. Die Zahl der Behandlungen ist unterschiedlich, je nach Schwere der Störung, der auslösenden oder begleitenden Hintergründe und Ihres Mitwirkungsvermögen. Die Zahl liegt circa zwischen acht und 20 Stunden. Genaueres kann ich Ihnen erst nach einem ausführlichem Gespräch und einer ersten Behandlungsstunde sagen, damit ich einen detaillierten Einblick in Ihre Situation bekommen kann.

Als Selbständiger bekommen Sie auf Wunsch Coaching-Rechnungen, welche in der Regel als Betriebsausgabe ansetzbar sind (Unternehmensberatung).

Sollten Sie den Termin nicht wahrnehmen können, so sagen Sie bitte 48 Stunden vorher ab, damit ich den Termin anderweitig vergeben kann. Sollten Sie nicht rechtzeitig absagen können und ich bekomme keinen Ersatz-Klienten für diesen Termin, so muss ich Ihnen leider den vollen Stundensatz in Rechnung stellen.

Ich habe dies gelesen und bin damit einverstanden.*

Ich bin über die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung meiner Daten, sowie mein damit zusammenhängendes Widerrufsrecht informiert und mit allem einverstanden. (Bitte auf den Link klicken, um die Datenschutz-Infos abzurufen. Es öffnet sich ein neues Fenster)*

Bitte geben Sie noch Ihren Namen, Ihre eMail-Adresse und Ihre Telefonnummer an. An die eMail-Adresse schicke ich Ihnen eine Terminbestätigung. Ihre Telefonnummer benötige ich, falls ich den Termin z.B. aus Krankheitsgründen absagen müßte. Das Feld Bemerkung können Sie leer lassen oder mir eine kurze Info zu diesem Termin mitteilen, wenn Sie dies wünschen.

Vor- und Nachname:*

eMail-Adresse:*

Telefonnummer:*

Bemerkung:

Bitte geben Sie das Ergebnis der folgenden Gleichung ein. Damit verhindern wir automatisierte Spam-Abfragen.

                        
                        
                        
                        
                        

Zum Absenden des Terminwunschs klicken Sie nun bitte auf den folgenden Button "Terminwunsch absenden".

Guten Tag!
Sie haben Daten eingetragen, aber noch nicht den Button "Terminwunsch absenden" gedrückt. Dies müssen Sie aber noch tun, damit Ihr Terminwunsch auch abgesendet wird!
Herzliche Grüße, Ihr Dr. Jürgens
  Diesen Hinweis schließen  

* Pflichtfelder sind mit einem Stern gekennzeichnet.

 

 

 

 

🙂

Zur Person
des Hypnotiseurs

Dr. Martin Jürgens im Porträt
Ich bin Dr. Martin Jürgens. Ich freue mich darauf, Sie in meiner Praxis begrüßen zu können!

Ich bin Jahrgang 1969. Ich habe Chemie studiert und in Physikalischer Chemie promoviert. Danach habe ich mehrere Jahre als IT-Berater gearbeitet. In meinen Projekten habe ich verschiedene Firmen aus dem Banken- und Dienstleistungsbereich beraten. Neben der Leitung verschiedener IT-Projekte habe ich mich um IT-strategische Themen gekümmert.

Seit 1989 leite ich freiberuflich Seminare. Meine Themen zentrieren sich dabei um die Inhalte Selbstmanagement und Kommunikation: Wie können Menschen das erreichen, was sie möchten? Ich habe bald begriffen, dass es nicht reicht, eine Technik zu vermitteln, um ein Verhalten dauerhaft ändern zu können. Daher habe ich die Veränderung von Glaubenssystemen in meine Seminare aufgenommen.

Den tieferen Hintergrund gibt mir heute meine Ausbildung in Ganzheitlicher Psychotherapie. Die damit verbundene Selbsterfahrung hat mich tief berührt. Durch die staatliche Prüfung zum Heilpraktiker für Psychotherapie habe ich 2005 die Heilbefugnis erlangt.

Seit 1995 beschäftige ich mich mit dem Mannsein und Mannwerden. Ich habe geschlechtsbewusste Jungenarbeit gemacht und war in Männergruppen engagiert. Mein Dasein als Vater zweier Töchter hat dies um eine wunderbare Facette erweitert.

Zu meinen Werten gehören die Humanität und der sorgfältige Umgang mit unserer Umwelt. Nach meiner Meinung schlummern in den Menschen alle Fähigkeiten, um glücklich und gesund und in Einklang mit den Mitmenschen und der Natur zu leben. Diese Fähigkeiten sind oft verschüttet, können jedoch wieder an das Licht geholt werden.

 

 

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Seminare

Die nachfolgenden AGB regeln das Vertragsverhältnis zwischen dem Teilnehmer von Seminarveranstaltungen und Dr. rer. nat. Martin Jürgens (im folgenden Dr. Jürgens genannt) als Veranstalter .

§ 1 Schriftlichkeit, AGBs der Teilnehmer

Abänderungen oder Nebenabreden bedürfen zu ihrer Gültigkeit der vorherigen schriftlichen Bestätigung von Dr. Jürgens und gelten nur für den jeweiligen einzelnen Geschäftsfall. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Teilnehmers werden nicht anerkannt, auch wenn diesen nicht ausdrücklich widersprochen wurde.

§ 2 Informationen zu einem Seminar

Zielgruppen, Seminarorte und Teilnahmebeiträge sind den jeweiligen Ausschreibungen bzw. Seminarangeboten zu entnehmen.

§ 3 Anmeldung/Anmeldebestätigung

Die Anmeldung zu einem Seminar erfolgt über das Internet (www.drmj.de, www.hypnose.la, www.sexualtherapie-landshut.de, www.klettertherapie-landshut.de, www.paartherapie-landshut.info, www.paartherapie-landshut.com, www.coaching-landshut.de), www.hypnose-therapie-landshut.de, per eMail (martin.juergens@drmj.de), per Fax (0321-21241246) oder schriftlich per Post (Dr. Martin Jürgens, Wilhelm-Hauff-Str. 54, 84036 Landshut). Die Teilnehmerzahl eines Seminars ist in der Regel begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Ein Vertrag über die Teilnahme kommt erst durch eine schriftliche Bestätigung seitens Dr. Jürgens zustande. Dr. Jürgens ist berechtigt, die Anmeldung zu einem Seminar ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

§ 4 Widerrufsrecht

Bei online durchgeführten Seminaranmeldungen gibt es ein Widerrufsrecht. Informationen darüber finden Sie auf der Homepage: www.drmj.de/seminare/widerrufsrecht//

§ 5 Teilnahmebeiträge und Zahlungsbedingungen

Es gelten die jeweils zum Zeitpunkt der Anmeldung veröffentlichten Kosten und Beiträge. Die Umsatzsteuer i.H.v. 19 % wird aufgrund § 19 Abs.1 UStG nicht berechnet. Die Zahlung der Teilnahmebeiträge ist nach Erhalt der Rechnung sofort fällig. Im Teilnahmerbeitrag nicht inbegriffen sind etwaige Reisekosten des Teilnahmers, Aufwendungen für Übernachtungen sowie die Verpflegung während und außerhalb der Seminarzeiten.

§ 6 Stornierung

Stornierungen eines Seminars müssen schriftlich erfolgen. Sollte ein Teilnehmer verhindert sein, ist die Teilnahme einer geeigneten Ersatzperson nach Absprache ohne Aufpreis möglich. Bei Stornierung oder Umbuchung eines Teilnehmers werden folgende Beiträge erhoben:

§ 7 Änderungen

Dr. Jürgens behält sich vor, bei Eintreten von durch Dr. Jürgens nicht zu vertretenden Umständen wie z.B. der Erkrankung oder dem sonstigen Ausfall eines Referenten das Seminar räumlich und/oder zeitlich zu verlegen, einen anderen Referenten ersatzweise einzusetzen oder die Veranstaltung abzusagen. Gleiches gilt bei Veranstaltungen, die vom Wetter abhängig sind, wie z.B. Seminaren mit einem hohen Outdoor-Anteil.

Bei Unterschreitung der Mindestteilnehmerzahl behält sich Dr. Jürgens vor, die jeweilige Veranstaltung zeitlich zu verlegen bzw. abzusagen. In diesem Fall bemüht sich Dr. Jürgens die Teilnehmer spätestens 14 Tage vor dem geplanten Veranstaltungsbeginn zu informieren.

Im Fall einer zeitlichen Verlegung einer Veranstaltung können die Teilnehmer zwischen der Teilnahme an dem ersatzweise angebotenen Termin und der Rückerstattung eventuell schon überwiesener Teilnahmebeiträge wählen. Im Fall der ersatzlosen Absage einer Veranstaltung werden bereits überwiesene Teilnahmebeiträge erstattet.

Weitergehende Ansprüche des Teilnehmers, insbesondere Schadensersatzansprüche (auch Stornobeiträge für Reise oder Hotelkosten) bei Änderungen oder Absage eines Seminars bestehen nicht.

Eine Unterschreitung oder Überschreitung der in der Seminarausschreibung angegeben minimalen oder maximalen Teilnehmerzahl ist nicht immer vermeidbar und berechtigt nicht zu Preisnachlass oder Stornierung.

§ 8 Teilnahmebestätigung

Die Teilnehmer eines Seminars erhalten im Anschluss eines Seminars auf Wunsch eine Teilnahmebestätigung.

§ 9 Urheberrechte

Die Seminarunterlagen und Präsentationen sind urheberrechtlich geschützt. Jedwede Vervielfältigung, Weitergabe an Dritte oder sonstige Nutzung als zur persönlichen Information des Teilnehmers ist nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung von Dr. Jürgens zulässig.

§ 10 Abgrenzung zur Psychotherapie

Der Besuch eines Seminars ist keine Psychotherapie und auch kein Ersatz für eine Psychotherapie.

Der Teilnehmer trägt während des gesamten Seminars die volle Verantwortung für sein Handeln, sowohl während, als auch außerhalb der Seminarzeiten.

Die Teilnahme an einem Seminar setzt eine normale psychische und körperliche Belastbarkeit voraus. Der Teilnehmer informiert Dr. Jürgens eigenständig bei der Anmeldung über mögliche psychische und körperliche Schwächen, Symptome und Vorbelastungen, die zu Problemen vor, während oder durch das Seminar führen können. Ist sich der Teilnehmer nicht sicher, ob dies der Fall ist, informiert er Dr. Jürgens dennoch.

§ 11 Vertraulichkeit

Dr. Jürgens behandelt alle Informationen, welche der Teilnehmer im Seminar bekannt gibt, als vertraulich. Davon wird Dr. Jürgens nur dann eine Ausnahme machen, wenn persönliche Angriffe gegen Dr. Jürgens oder seine Berufsausübung stattfinden und er sich mit der Verwendung zutreffender Daten oder Tatsachen entlasten kann.

Der Teilnehmer verpflichtet sich, jedwede Information, die er von anderen Teilnehmern des Seminars bekommt, nicht an andere weiterzugeben.

§ 12 Haftung

Dr. Jürgens wählt für die Seminare in den jeweiligen Fachbereichen qualifizierte Referenten aus. Für die Korrektheit, Aktualität und Vollständigkeit der Seminarinhalte, der Seminarunterlagen sowie die Erreichung des jeweils vom Teilnehmer angestrebten Lernziels übernimmt Dr. Jürgens keine Haftung. Ebenso nicht für etwaige Folgeschäden, welche aus fehlerhaften und/oder unvollständigen Seminarinhalten entstehen sollten. Im Übrigen ist die Haftung von Dr. Jürgens auf Vorsatz, grobe Fahrlässigkeit und die Verletzung vertragswesentlicher Pflichten beschränkt, wobei es sich um typische, bei einer Seminarveranstaltung vorhersehbare Schäden handeln muss.

§ 14 Hinweis auf Streitschlichtungsplattform der EU

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Die Plattform finden Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/

§ 14 Sonstiges

Es gilt deutsches Recht. Gerichtsstand ist Landshut. Die Teilnahmebedingungen bleiben auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen in ihren übrigen Teilen verbindlich. Unwirksame Bedingungen werden durch solche ersetzt, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen am nächsten kommen.

Guten Tag!
Welche Daten wie erhoben, gespeichert und verarbeitet werden, erfahren Sie in den Datenschutz-Infos. Mit der Nutzung dieser Homepage erklären Sie sich damit sowie mit den Nutzungsbedingungen im Impressum einverstanden. Sie können wählen, ob mit oder ohne Cookie.
Vielen Dank, Ihr Dr. Jürgens
  Okay! Auch mit Cookie         Okay! Aber ohne Cookie